Transforming Urban: Tel Aviv

2016

Film

Min.46

Der Film Transforming Urban – Tel Aviv porträtiert in ruhigen, pointierten Bildern die Veränderung des öffentlichen Raums der israelischen Küstenmetropole Tel Aviv während Jom Kippur. Am höchsten jüdischen Feiertag verwandelt sich die laute und hektische Stadt aus kollektiver Kraft in ihr Gegenteil – mit Henri Lefebvres Worten: von einem kapitalistischen Raum, der seine eigenen Konventionen der räumlichen Praxis zirkulär reproduziert, in einen gelebten, reflexiven Raum der Aneignung. Die Menschen erobern sich den Stadt- und Straßenraum auf eindrucksvolle Weise zurück und produzieren einen alternativen Raum. Sie machen aus den Nicht-Orten der spätmodernen Stadt wieder Orte – wenn auch nur für 25 Stunden.

Powered by JustWatch
  • Regie:Hans-Dieter Edler, Martin Grabner

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.