Tribute to Chantal Akerman

 
Kurzfilm 
film.at poster

Mit 15 Jahren sah Chantal Akerman den Film »Pierrot le Fou«
von Jean-Luc Godard. Dieser Impuls habe sie motiviert
Filmemacherin zu werden, wird die 1950 geborene Belgierin
gemeinhin zitiert.

Saute ma ville 1968, 13 min

La chambre 1972, 11 min

J'ai faim j'ai froid 1984, 12 min

Trois strophes sur le nom de Sacher 1989, 13 min

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken