Tricky Women 2017: Competition 1

Figury niemozliwe i inne historie II / Impossible figures and other stories II
Marta Pajek, PL, 2016, 14'40 min

Eine Frau eilt in ihrer Wohnung hin und her, stolpert und stürzt. Als sie aufsteht, macht sie eine seltsame Entdeckung: Ihr Heim ist aus Paradoxa gebaut, mit Illusionen gefüllt und von Mustern bedeckt.

Penelope
Heta Jäälinoja, EE, 2016, 04'20 min

Es läutet an der Tür. Penelope wacht auf. Aber alles ist durcheinander.

Water Marks
Meshy Koplevitch, IL, 2016, 03'38 min

Eine persönliche Kindheitserinnerung aus dem Norden des Landes. Luftschutzräume und Raketendonner vermischen sich mit dem Fließen des Flusses Dan.

Åšlady ulotne / Traces of ephemeral
Agnieszka Waszczeniuk, PL, 2016, 07'49 min

Unser Verhältnis zur Natur. Ein Kreislauf von Erneuerung, Sterben und neuerlicher Wiederkehr ins Leben. Die Atmosphäre ist unwirklich, ständig weht ein Wind, der viel zerstören kann. Doch es gibt auch Hoffnung, dass etwas Neues entstehen kann.

A nyalintás nesze / The Noise Of Licking
Nadja Andrasev, HU, 2016, 09'15 min

Jeden Tag sieht die Nachbarskatze einer Frau beim Versorgen ihrer exotischen Pflanzen zu. Ihr bizarres Ritual endet, als die Katze verschwindet. Die Zeit vergeht, die Pflanzen werden groß und die Frau lebt zurückgezogen und zufrieden – bis sie Besuch von einem eigenartigen Mann erhält.

Du Plomb Dans La Tête
Aurore Peuffier, FR, 2016, 08'00 min

Ein Wolf wird erlegt und als Trophäe ins Dorf gebracht. Doch er ist nicht tot – die Kugel ist in seinem Schädel stecken geblieben und das wirkt sich auf seine Psyche aus.

Je ne sens plus rien / I Don’t Feel Anything Anymore
Noémie Marsily & Carl Roosen, CA, 2016, 09'30 min

Er ist Zauberer, sie ist Feuerwehrfrau. Sie haben sich vom Chaos einer Welt im Aufruhr zurückgezogen und leben in einem Krankorb hoch oben im Himmel. Doch was tun, wenn die Realität anklopft – wenn Feuer gelöscht und Menschen unterhalten werden müssen?

Паутинка (Pautinka) / A Spider´s Web
Natalia Chernysheva, RU, 2016, 04'05 min

Eine Beziehung wandelt sich von Feindschaft zu Freundschaft und gegenseitiger Rettung.

Future in the Past
Susanne Wiegner, DE, 2015, 07'07 min

Eine virtuelle Zeitschleife, die aus einer einzigen ungeschnittenen Kamerafahrt besteht. Eine Reise durch das Reich persönlicher Fantasie und Bilder, durch surreale Orte und unerwartete Räume.

Borderlines
Hana Nováková, CZ, 2015, 04'54 min

Eine Allegorie über Menschen und die Grenzen ihrer Welt. Eine kleine Ursache kann eine Konfliktspirale auslösen, die schwer zu beenden ist.

I Like Girls
Diane Obomsawin, CA, 2016, 08'12 min

Charlotte, Mathilde, Marie und Diane erzählen intime und witzige Geschichten von der ersten Liebe, von einseitiger Schwärmerei, gegenseitiger Anziehung und erotischen Momenten. Ihr sexuelles Erwachen geht Hand in Hand mit der Entdeckung, andere Frauen zu begehren – und mit einem freudvollen neuen Selbstbewusstsein

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.