Tricky Women 2017: Competition 3

 
film.at poster

Mon homme (poulpe) / My Man (Octopus)
Stéphanie Cadoret, FR, 2016, 08'49 min

Eine junge Frau kommt nach Hause. Sie zieht sich aus und versinkt in den Fluten. Ihre von einer barocken Unterwasser-Flora überwachsene Wohnung wurde zum Ökosystem ihres Mannes, eines Tintenfisches.

The Day After The Party
Diyala Muir, UK, 2016, 05'52 min

Ein Mädchen kämpft sich durch den Brixton Market.

Sredi chernyh voln / Among The Black Waves
Anna Budanova, RU, 2016, 11'00 min

Laut einer alten Sage aus dem hohen Norden werden die Seelen von Ertrunkenen zu Meerestieren. Der Jäger stiehlt die Haut der Meerjungfrau, damit sie sich nicht mehr in ein Tier zurückverwandeln kann. Sie wird seine Frau, doch oft blickt sie aufs Meer hinaus.

Q
Milja Viita, FI, 2016, 06'07 min

Von einem Augenblick zum anderen wurde der erste Sohn der Künstlerin zum jungen Mann. Q ist ein Konzeptfilm über Kräfte, die die Welt verändern. Auf dem Weg zu neuem Wachstum muss Q zerstört werden. Doch wer oder was ist Q?

The Hungry Sisters
Michaela Mandel, AT, 2016, 13'23 min

Es war einmal eine Mutter, die mit ihren zwei Töchtern in so tiefer Armut und Verzweiflung lebte, dass sie zu den Mädchen sagte: „Ich werde eine von euch töten müssen, sonst verhungern wir alle.“

Fences
Natalia Krawczuk, PL, 2015, 07'00 min

Ein Vogel im Käfig, ein Kleinkind im Laufstall, zwei Hunde auf gegenüberliegenden Seiten eines Zaunes. Abgrenzungen unterschiedlicher Art begleiten unser Leben vom Anfang bis zum Ende. Jede/r geht auf seine/ihre Art damit um. Ist es wirklich sinnvoll, uns mit einer Mauer von unseren Nachbar*innen abzutrennen?

A Love Story
Anushka Naanayakkara, UK, 2016, 07'04 min

Die packende Geschichte einer Liebe, die sich der Dunkelheit stellen muss.

Train de vie
Lisa Matuszak, FR, 2015, 08'30 min

Ein Bahnsteig im Nirgendwo. Hund, Reiher und Pferd hören, dass ihr Zug Verspätung hat. Der Hund ist sauer, der Reiher ist besorgt, doch das Pferd hat eine Zeitschrift und ein paar Kekse mit.

Afowl
Eva Wagner, UK, 2016, 03'55 min

Eine Erzählung über Narzissmus in modernen Liebesbeziehungen. Hahn trifft Eule und sie verlieben sich ineinander. Doch die Angst des Hahns, vollständig verzehrt zu werden, wächst immer mehr und zerrüttet die Beziehung.

Feed
Eri Okazaki, JP, 2016, 06'53 min

Zwei riesige Wesen warten darauf, dass der Tag zu Ende geht. Essen wird serviert, genauso wie am Tag zuvor. Kinder füttern wieder ihre Ziege. Sie fühlen sich in ihrem Alltagsleben nicht wohl.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken