Tricky Women 2018: Exploring Realities - Dokumentarische Animationen

 
78 min.
film.at poster

Der Animationsfilm ermöglicht es, Verborgenes sichtbar zu machen. Eine Stärke, die vor allem beim animierten Dokumentarfilm zum Tragen kommt. Geschützt durch die Animation offenbaren die Filme dieses Programms Intimitäten, sexuelle Orientierungen oder nähern sich sehr persönlich der eigenen Familiengeschichte an. (Auto)Biografische Lebensgeschichten von Transpersonen gehören dabei ebenso dazu, wie einschneidende Lebensereignisse. Dabei entsteht ein mutiges, bisweilen schonungsloses Porträt des Lebens voller subtiler Zwischentöne.

Tailor
Calí Dos Anjos
BR 2017, 9’40

Auf seiner Website präsentiert der Transgender-Cartoonist Tailor Erlebnisse und Probleme unterschiedlicher Transpersonen.

Men Talk About Mother
Bunny Schendler
UK 2016, 7’30

In ineinandergreifenden Monologen und handgezeichneten Szenen erinnern sich drei Männer an ihre Mütter und setzen sich mit dieser zentralen Beziehung unseres Lebens auseinander.

Mon Yiddish Papi | My Yiddish Papi
Éléonore Goldberg
CA 2017, 7’20

Eine junge Frau verpasst den letzten Anruf ihres Großvaters. Sie hatte versprochen, künftigen Generationen von seinem Widerstand und Mut im Angesicht der Angst berichten, doch sie hat es nicht getan.

Stories About Him
Yung shiuan Yang
TW 2017, 12’46

Eines Tages fragte ich meine Onkel und Tanten, die gerade Mahjong spielten, nach meinem Opa. Wie sah er aus? Woher kam er? Wie war seine Kindheit? Was hatte er durchgemacht? Die Geschichten, die sie mir erzählten, überstiegen meine Vorstellungskraft. Ich möchte herausfinden, wer mein Opa war.

The Walkman
Herian Kim
KR 2016, 11’51

Ein über 90-jähriger Mann findet auf einer Bank einen Walkman. Er setzt sich die Kopfhörer auf und drückt auf den Rückspulknopf. Plötzlich beginnt er, sich rückwärts zu bewegen, und auch sein Leben und die Welt laufen zurück.

Un trou dans la jambe | A Hole in the Leg
Martine Asselin
CA 2016, 4’57

Genevieve hat ein kleines Loch im Bein. Ein Zeugnis ihrer Vergangenheit. In diesem kurzen Film erzählt sie die ganze Geschichte.

Intimity
Elodie Dermange
CH 2017, 5'

Während sie duscht und sich anzieht und schminkt, spricht eine Frau über ihre innersten Gefühle: ihre Ängste und Komplexe und den Weg zur Selbstakzeptanz oder sogar Selbstliebe.

Nevada
Emily Ann Hoffman
US 2017, 12’07

Der romantische Wochenendausflug eines jungen Paares wird in dieser Stop-Motion-Komödie von einem Verhütungsproblem überschattet.

Klimat i wanilia | Vanilla Whip
Bogna Kowalczyk
PL 2016, 17’00

Der Film setzt sich mit dem in Polen tabuisierten Thema BDSM auseinander und präsentiert in einer Mischung aus Animation und dokumentarischem Material vier Personen mit äußerst unterschiedlichen Blickwinkeln auf sich selbst und auf BDSM.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken