Tricky Women 2019 - Competition 2

div., 2019

Kurzfilm

Der internationale Wettbewerb von TRICKY WOMEN/TRICKY REALITIES versteht sich als Seismograph für die Trends und Strömungen des weltweiten Animationsfilmschaffens von Frauen*. Filme von anerkannten Größen des internationalen Trickfilms finden sich hier ebenso, wie Arbeiten von Newcomerinnen. In den Filmen des ersten Blocks erinnern sich die Protagonist*innen an die Freuden, Leiden und Wunder des Lebens, wird die Pubertät zu einer echten Belastungsprobe einer innigen Mädchenfreundschaft und träumen junge Frauen vom „Anderswo“ und stoßen dabei doch immer wieder an die eigenen Grenzen.

Min.80

 

Raymonde ou l’évasion verticale | Raymonde or the vertical escape

Sarah Van Den Boom

FR

2018,

16‘31

Erbsen, Blattläuse, schmutzige Höschen, Gartenarbeit: Raymonde reicht’s. Sie hat vielmehr Lust auf Sex, Liebe und die Weite des Himmels …

 

Une visite | A Visit

Parissa Mohit

CA

2018,

12‘18

Im hektischen Stadtgetriebe besucht ein Kind eine Frau in einem Hochhaus. Ihre Interaktion miteinander und mit der Außenwelt nimmt zunehmend surreale Züge an.

 

Shadow

Lei Lei

CN

2017,

5‘32

In einer Mischung aus Ölmalerei und Fotografie zeigt der Film die Verletzungen, die ein Mädchen durch sexuelle Belästigung erlitten hat.

 

Muybridge’s Disobedient Horses

Anna Vasof

AT/GR

2018,

4‘30

Wo finden wir die Essenz der filmischen Illusion im Blick auf das Alltagsleben und was passiert, wenn wir alltägliche Situationen, Gegenstände, Räume und Handlungen als kinematografische Mechanismen einsetzen?

 

HEDGE

Amanda Bonaiuto

US

2018,

6‘05

Ein Familienbesuch im Bestattungsunternehmen.

 

Nie masz dystansu | You are overreacting

Karina Paciorkowska

PL

2018,

3‘57

Welchen Platz haben Frauen in der heutigen Welt? Der Film basiert (leider) auf Alltagserlebnissen, Aussagen bekannter Persönlichkeiten und Medienberichten.

 

Untravel

Ana Nedeljković & Nikola Majdak Jr.

RS

2018,

9‘20

Ein Film über (Lokal-)Patriotismus, Tourismus und Emigration. Eine Frau lebt in einem grauen, abgeschotteten, von einer großen Mauer eingezäunten Land. Sie ist noch nie verreist, doch sie träumt von einer perfekten anderen Welt namens „Ausland“.

 

Bloeistraat 11

Nienke Deutz

BE

2018,

9‘41

Zwei beste Freundinnen verbringen die letzten Sommerferien ihrer Kindheit zusammen. Ihre beginnende körperliche Veränderung macht sie einander gegenüber befangen.

 

Na językach | Three Women On a Bench

Karolina Borgiasz

PL

2017,

4’

Auf einer Bank vor einem alten Wohnhaus in einer Kleinstadt sitzen drei Frauen. Sie amüsieren sich mit Kommentaren über die anderen Leute. Plötzlich fällt ihnen etwas auf.

 

Reneepoptosis

Renee Zhan

US/JP

2018,

3‘24

Drei Renees begeben sich auf die Suche nach Gott, der/die ebenfalls Renee ist. Auf ihrem Weg durch die Berge und Täler von Renee entdecken sie alle Freuden, Leiden und Wunder des Renee-Seins.

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.