Tricky Women 09 - Eröffnung

 
film.at poster

Mit Live Performance, Screening und anschließender Party mit DJane. Moderation: Barbara Rett

Die finnische Medienkünstlerin und VJane Mia Makela (aka SOLU) entführt in ihrer Live-Performance
"Kaamos Trilogy" in düstere nordische Winternächte. Im Finnischen ist Kaamos die Bezeichnung für
Polarnacht. Zwei Frauen reisen zu der Lichtung eines Waldes, die bekannt ist für ihre magischen
Kräfte und angeblich Blindheit heilen kann. Bei ihrer Heimkehr stellen sie fest, dass der Weg sich
verändert hat...Die sich ständig wiederholenden und wechselnden Bildern führen die ZuschauerInnen
direkt "into the heart of darkness". "Kaamos Trilogy" ist "Live Cinema" der besonderen Art - je nach
Stimmung und Intuition verändert die Künstlerin das Gezeigte und lässt so eine meditative fast Trance
ähnliche Stimmung entstehen!
Als Einstimmung auf Tricky Women 09 werden Highlights aus dem
diesjährigen Festivalprogramm gezeigt.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken