Troubled Water

 NO 2008

De Usynlige

Drama 09.07.2010 121 min.
7.60
Troubled Water

Dieses Psycho-Drama bildet den Abschluss von Erik Poppes Oslo-Trilogie: ein packendes Kammerspiel um Vergeltung, Hoffnung, Schuld und Versöhnung.

Vor acht Jahren soll er als Halbwüchsiger den Tod eines Kindes verschuldet haben. Jetzt spielt Thomas unter neuem Namen aufwühlend Orgel in einer Kirche und verliebt sich in die alleinerziehende Pastorin Anna. Ein Leben nach dem Gefängnis bahnt sich an - da entdeckt ihn durch Zufall Agnes, die Mutter des Kinds ...

Details

Pal Sverre Valheim Hagen, Trine Dyrholm, Ellen Dorrit Petersen u.a.
Erik Poppe
Johan Söderqvist
John Christian Rosenlund
Harald Rosenløw-Eeg
Filmladen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • troubled water
    ein ausgezeichneter Film! ich war positiv überrascht und endlich kein Hollywood-Schinken mit übertriebenen Tränendrüsendrücken. Mit viel Gefühl wird ein tragisches Ereignis um einen Jungen, der entführt wird und stirbt erzählt. Einmal aus der Sicht des verurteilten Täters, der nach 8 Jahren Gefängnis versucht in die Gesellschaft zurück zu finden und dann aus der Perpektive der Mutter des verstorbenen Jungen. Nicht viel erzählen, einfach ansehen.