Über Weiter Leben

AT, 2019

FilmDokumentarfilm

Das Projekt befasst sich mit dem Weiterleben nach dem Holocaust und dem Zurückkehren nach Österreich.

Min.95

Für den Dokumentarfilm haben die WissenschafterInnen Interviews mit jüdischen ÖsterreicherInnen mit den unterschiedlichsten Erfahrungen geführt: Kitty Drill aus Laa an der Thaya musste als kleines Kind nach Mauritius flüchten. Alice Granierer überlebte in Palästina. Robert "Bobby" Rosner und Kitty Suschny konnten nach England emigrieren, Walter Stern und Otto Suschny nach Palästina, doch mussten sie ihre Eltern zurücklassen. Paul Back konnte ebenso mit seinen Eltern nach Palästina entkommen. Kurt Rosenkranz floh mit seiner Familie nach Riga und überlebte in sowjetischen Lagern. Alfred Schreier überlebte in einem kleinen Bergdorf in Italien und Lucia Heilman versteckt im Werkstättenhof in der Mollardgasse im 6. Bezirk. Helga Pollak-Kinsky, Herbert "Blacky" Schwarz und Leo Granierer überlebten mehrere Konzentrations- bzw. Vernichtungslager.

 

Powered by JustWatch
Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.