Utopia and How to Get There (or Not)

 
Kurzfilm 81 min.
film.at poster

Der Aufstieg und der Fall von Utopien, neue Welten an der Seite von gefallenen Überresten. Es gibt hier nichts zu befürchten, nur aus privilegierter Perspektive zu lernen oder in Erinnerung an ein nicht mehr existierendes Ideal zu versinken. Und darauf zu vertrauen, dass die immerwährende Hoffnung weiterlebt! Die teils narrative, teils experimetelle kanadische Perspektive auf Utopia (oder eben auch nicht) setzt sich aus folgenden Fragmenten zusammen: ein Wiedersehen mit der legendären Expo 67 in Montréal, die Verwüstung eines ausgestorbenen Freiluftkinos, eine aufbauende Botschaft in Experanto, ein gescheiterter Versuch einer souveränen Nation, eine Welt, in der Frauen die Herrschaft übernehmen, und ein intimer Einblick in einen familiären Alltag. Man darf sich auf einen frischen Blick auf neue und alte Ideal freuen. Ridetu!

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken