Veduta

2010

Kurzfilm

Min.2

Eine Veduta (italienisch für: Ansicht, Aussicht) ist die gemalte oder gezeichnete, «wirklichkeitsgetreue» Darstellung einer Landschaft oder eines Stadtbildes. Dem Ziel der realistischen Abbildung sind alle anderen Aspekte der Bildgestaltung untergeordnet. Die Veduta von Jean-Claude Rousseau ist eine Plansequenz von etwa einer Minute vierzig Sekunden, deren idyllischer Blick auf das Panorama von Florenz für 20 Sekunden von einem auf die Uhr schauenden Touristen vordergründig durchbrochen wird.
(Text: Viennale 2010)

  • Regie:Jean-Claude Rousseau

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ähnliche Filme