Venusville

 USA 1973
film.at poster

Eine bizarre Unterwelt, in der die Dinge nicht so sind, wie sie scheinen! Wo unsichtbare Gottheiten unsere Vorstellungen der Wirklichkeit ins Höllenfeuer werfen und nach Gutdünken manipulieren! Wo dich riesige Haarbüschel bei lebendigem Leibe auffressen! Am Cal Arts Institute, noch unter dem Einfluss der damaligen Lehrer Pat O'Neill und Robert Nelson, nahmen damals einige junge Filmemacher das "ernsthafte Filmemachen" aufs Korn, das Optische Printing, das konzeptuelle Arbeiten und die Filmschule an sich. Der Film, der eine verspielte Satire ist und voller gewollter Ausrutscher steckt, tut genau das, "was du als Filmstudent nicht tun darfst". Dieser Film ist Teil des Programms Falling Apart.

(Text: Viennale 2008)

Details

Fred Worden, Chris Langdon

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken