Viel passiert - Der BAP-Film

DE, 2002

DokumentationMusikfilm / Musical

Wenders und Niedecken: Der international renommierte Filmemacher und der erfolgreiche deutsche Rockmusiker haben sich zusammengefunden, um einen Rock’n’Roll-Film zu drehen, der sich allen Konventionen widersetzt.

Min.101

Mit einer packenden Collage aus Konzertaufnahmen und seltenen Archivbildern, angereichert mit Niedeckens einzigartigen Texten und Kommentaren sowie Gastauftritten von Wolf Biermann, Marie Bäumer, Joachim Król und der Rockband Anger 77, entsteht ein faszinierendes Porträt einer Band, die auch nach zwei Jahrzehnten »Kölschrock« in Deutschland immer noch an der Spitze steht. Harald Kepler: »Indem Wenders die Songbotschaften von BAP im historischen Kontext betrachtet, dringt er zum Wesenskern der Gruppe vor wie kein anderer vor ihm. Ein Musikfilm der ganz besonderen Art!« (red)

  • Regie:Wim Wenders

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.