Vienna Humanities Fetival

AT, 2019

Dokumentation

In rund 40 Veranstaltungen, die meisten auf dem Karls­platz, werden die großen Fragen unserer Zeit verhandelt.

Das diesjährige Thema des Festivals ist „Unheil und Hoffnung“. Inhaltliche Schwerpunkte bilden das Jahr 1989 und seine Folgen, wissenschaftliche Innovation und die Zukunft der Gesellschaft sowie Fragen zu Radikalisierung und Religion und die Relevanz von Menschlichkeit in der aktuellen politischen Situation.

Eintritt frei! * Alle Events kostenlos (Ausnahme: Filmtickets im Stadtkino) und ohne Anmeldung (Ausnahme: Zählkarten für Eröffnung im Volkstheater)

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.