VIS 13: Political Filmmaking: Jarmusch in the Middle East

 
59 min.
film.at poster

Jim Jarmusch gilt noch immer als eines der großen Aushängeschilder des unabhängigen Kinos, der mit seinem lakonisch-poetischen Stil eine Vielzahl von Filmschaffenden geprägt hat. Auch der österreichische Regisseur Fritz Ofner und der spanische Filmemacher David Muñoz haben für ihre je knapp halbstündigen Kurzfilme Beirut Blend und Another Night on Earth auf Filme von Jarmusch zurückgegriffen, sie zitierend und variierend, als eine Art Hommage unter aktuellen politischen Vorzeichen. Beide Filme wurden im Nahen Osten gedreht und vermengen das Persönliche mit dem Politischen und das Anekdotische mit dem Konkreten. Wie kam es, dass sich Ofner für Coffee and Cigarettes und Muñoz für Night on Earth als stilistische Ausgangspunkte ihrer in Beirut und Kairo angesiedelten Dokus entschieden? Wie geht man heute an politische Filme heran? Gibt es so etwas wie eine politische Ästhetik? Diesen Fragen werden die beiden Regisseure gemeinsam mit dem Filmemacher Robert Cambrinus auf den Grund gehen.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken