VIS 2018: West Coast Psych: Visionary Cinema From The Pacific Coast | Die Academy & die Avantgarde

 
66 min.
film.at poster

Die nordamerikanische Pazifikküste war in den 1960ern synonym mit einer radikalen Psychedelik in Kunst, Musik, Literatur – und natürlich im experimentellen Kino. Filmschaffende aus Los Angeles, San Francisco, Vancouver und anderen Orten an der Westküste definierten eine ganze Epoche mit Pionierwerken, die bis heute ausstrahlen. Das West-Coast-Programm vereint die Arbeit von Filme­macherInnen aus den genannten drei Städten in restaurierten Kopien. Klassiker stehen Seite an Seite mit Wiederentdeckungen, eventuell kommen noch ein, zwei „Bonustracks“ hinzu … (mt)

Invocation
US | 1982 | 02 min | Regie Amy Halpern

7362
US | 1967 | 10 min | Regie Pat O'Neill

Colorfilm
US | 1965 | 11 min | Regie Ben Van Meter

Evolution of the Red Star
US | 1973 | 07 min | Regie Adam Beckett

Aether
US | 1972 | 05 min | Regie Daina Krumins

Twelve (The First Three Parts...)
US | 1977 | 09 min | Regie Beth Block

Variations on a Cellophane Wrapper
CA | 1970 | 09 min | Regie David Rimmer

Later that Same Night
US | 1971 | 10 min | Regie Will Hindle

Waterfall
US | 1967 | 03 min | Regie Chick Strand

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken