Nicht zum vergessen

Kurzfilm

Fünf Filme darüber, dass das Gestern nie stirbt.

JOHANNESPASSION
von Jasmina Hajdany
Österreich 2004, 10 min.
Am Land. Ein Priester und seine Haushälterin. Das Spiel zwischen vergangenen Wirklichkeiten und aktueller Grausamkeit beginnt... (Premiere!)

- GUARDAD LOS LABIOS POR SI VUELVO
von Juan C. G. Sampedro
Spanien 2003, 24 min.
Wenn ein verflossener Liebhaber wieder in ihr Leben tritt, führ das zu so manchem Problem. Wenn es allerdings gleich zwei sind, fragt man sich: alte Liebe rostet nicht, oder doch?

- THE OFFSPRING
von Paul Lee
Japan/Kanada 1998, 10 min.
Dieser langsame Film der zarten Gesten lässt das Verhältnis eines asiatischen Mönchs zu seinem Novizen Revue passieren. (Lief auf zahlreichen Festivals, u.a. Berlinale - mehrfach ausgezeichnet!)

- ALLES WIE IMMER
von Paul Beyerle & Michael Leuthner
Deutschland 2003, 13 min.
Axel kommt nach Jahren der Abwesenheit wieder in seinen Heimatort zurück und trifft auf seine alte Liebe Charlotte, die ihn prompt zu ihrer Wohnungseinweihungsparty einlädt...

- REMEMBRANCE DAY
von Colleen Wagner
Kanada 2004, 13 min.
Zwei Schwestern versäumen das Begräbnis ihres entfremdeten Vaters. Sie erfahren, welches Leben er inzwischen geführt hat und dass erfundene Erinnerungen ihren eigenen Wert haben.
Europapremiere!

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ähnliche Filme