Von Hexen und verrückten Kühen

A, Nicaragua, 2011

Dokumentation

Min.67

In einem der ärmsten Länder der Welt waren und sind "Frauenrechte" - großteils noch immer - kleingeschrieben. Dass es doch zu Veränderungen kommt, ist einzelnen Aktivistinnen und Kollektiven zu verdanken. Gezeigt werden die Lebensumstände der nicaraguanischen Frauen, von der sandinistischen Revolution der 80er, bis zur reaktionären Rechtsregierung von heute.

  • Regie:Oona Valarie Schager, Ufuk Serbest

  • Kamera:Ufuk Serbest

  • Autor:Helga Schager, Oona Valarie Schager, Ufuk Serbest

  • Musik:Norma Helena Gadea, La Baca Loca, Hermanos Ortiz con Meyling - Celosa, Sol Triniteno - Que le pongan

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.