Wir sind Wien - Best of Vienna

 
Kurzfilm 
film.at poster

Basis.Kultur.Wien und der Klub der Kinoamateure Österreichs zeigen auch 2012 wieder bei freiem Eintritt eine Auswahl bemerkenswerter Filme nichtkommerziell Filmschaffender aus Wien.

Folgende Filme wurden diesmal durch ein Team von BASIS.KULTUR.WIEN ausgewählt:

•Der letzte Tanz - Peter Pipal & Hans Georg Heinke

•Brasilia - Gertrud und Herbert Macik

•Zartbitter bis Edelsüss - Erwin Sprenger

•Mystisches Kappadokien - Elisabeth und Walter Gaidos

•Die Luxembourg Babies - Sonja Steger und Peter Glatzl

•Imperiales Kyoto - Gertrud und Herbert Macik

•Auferstanden aus Ruinen - Peter Gruber

•71 Jahre danach - Elisabeth Gaidos

•Africa Amini Alama - Benno Buzzi

•Weltkulturerberegion Hallstatt-Dachstein - Rudolf Böck

•Ein orientalisches Bilderbuch - Jemen - Erwin Sprenger

•Wien-Architektur um 1900 - Gerhard Holstajn
Eventuell gelangen auch einige historisch interessante Filme aus dem Archiv des Klubs der Kinoamateure Österreichs zur Vorführung.

Diesmal ist der älteste aktive Amateurfilmklub der Welt (gegr. 1927) im ältesten aktiven Kino der Welt (gegr.1905).

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken