Wo Guxiang De Sizhong Siwang Fangshi

 China 2012
Drama 92 min.
5.00
film.at poster

Die Migration der chinesischen Wanderarbeiter vom Land in die Städte ? jedes Jahr sind etwa 15 Millionen Menschen unterwegs ? hat die Auflösung gewachsener, familiärer und dörflicher Strukturen zur Folge. Chai Chunya nähert sich dem Thema in seinem Debüt auf experimentelle Weise; am Beispiel einer jungen Frau, die Nachhause zurückkehrt, um ihren sterbenden Vater noch einmal zu sehen. Erde, Wasser, Feuer und Wind strukturieren als erzählerische Motive diesen philosophischen Essayfilm über den Begriff Heimat und die Frage, was mit ihr passiert, wenn sie verlassen wird. Wohin kehrt man zurück ? wenn man zurückkehrt?

(Text: Viennale 2013)

Details

Chai Chunya
Wang Han Yang
Huang Xiao Yu
Chai Chunya
Heaven Pictures

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken