Women of Geuzenveld

 NL/Marokko 2009
Dokumentation 33 min.
film.at poster

Geuzenveld ist ein Teil von Amsterdam, wo viele TürkInnen und MarokkanerInnen zusammenleben.

Vieler der Frauen dort sind in ihren Häusern eingesperrt und fühlen sich depressiv. Eines Tages startete die Organisation 'Be Interactive' einen Laufkurs, um diesen an die Menschen heranzutragen wurde er in Volksschulen beworben, dort, wo die Mütter sich treffen. Von dort begannen sie zu laufen, manchmal heimlich....Es hört sich einfach an, aber in den Augen vieler Nachbarn sollte eine gute Mutter und gute Muslimin zu Hause bleiben. Trotz dieser Meinungen blieben die Frauen dabei. Dabei ist es einfach sich vorzustellen, wie die Nachbarn reagierten, als die Frauen sich entschlossen bei einem Rennen in Casablanca mit 30.000 Teilnehmerinnen mitzumachen. Zum ersten Mal in ihrem Leben machten die Frauen etwas nur für sich selbst, unabhängig von der Familie. Eine der im Film präsentierten Frauen leitet jetzt die Lauforganisation.

Details

Nina Pieters

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken