49.172

 BG, IL 2013
62 min.
film.at poster

Dieser Film lässt uns an einer besonders berührenden Geschichte über Verfolgung und Rettung von 49.172 bulgarischen Jüdinnen und Juden teilhaben, die den Gräueltaten der Nazis während des Zweiten Weltkrieges entkommen konnten. Petkov zeigt auf, wie Bulgarien es als einziges besetztes Land schaffte, seine jüdische Bevölkerung vor dem Holocaust zu schützen. Und er ehrt diejenigen, die ihre Mitmenschen mit großem Mut retteten, wofür sie nach Kriegsende (bestenfalls) kaum honoriert wurden.

Details

Plamen Petkov

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken