Demnächst im Kino

Eine junge zum Tode verurteilte Iranerin versucht, in einer Reality-TV-Show ihre Unschuld in einem Mordfall zu beweisen.

Dokumentarfilmerin Katharina Weingartner begleitet drei packende Protagonist_innen in Kenia und Uganda, deren Arbeit Millionen Menschenleben retten könnten.

Weil es keine Straftaten gibt, stehen vier befreundete Polizisten vor dem Verlust ihres Arbeitsplatzes. Doch: Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche!

Oskar Roehler isnzeniert ein Biopic über Rainer Werner Fassbinder und verwendet dabei eine kunstvolle Farb- und Lichtdramaturgie sowie außergewöhnliche Kulissen.

Die wahre Geschichte eines Anwalts, der es im Alleingang mit einem der weltweit größten Chemiekonzerne aufnahm und den sogenannten Teflon-Skandal ans Licht brachte.

Die Oberösterreicher Andi und Dominik haben sich einen Traum erfüllt: Mit dem Fahrrad von Österreich nach Australien. 18.000 km. 19 Länder. 11 Monate.

Maria Arlamovskys Dokumentation zeigt irritierend menschenähnliche soziale Roboter.