Jetzt im Kino

Ghost Town Anthology

— Répertoire des villes disparues

Denis Côtéverbreitet verbreitet irreale Stimmung in einer abgelegenen kleinen Ortschaft in Quebec.

Nicht nur ein Warnruf in Sachen Demokratie, sondern auch eine Übung in Demokratieverständnis und Toleranz.

Sam Mendes zeigt einen einzigen Tag vor dem Hintergrund des 1. Weltkriegs, an dem über das Leben und Sterben von über 1.600 Menschen entschieden wird.

Vor der malerischen Kulisse Islands beweist diesr Film, dass es manchmal nur einer Person bedarf, um Änderungen zu bewirken.

Patrick Vollrath inszeniert einen Thriller, der ausschließlich im Cockpit spielt und den Horror des modernen Terrorismus auf eine nie dagewesene Weise zeigt.

Queen & Slim

— Queen & Slim

"Bonnie & Clyde"-Liebesdrama über ein schwarzes Pärchen, das durch Notwehr in einem Fall von Polizeiwillkür zur Flucht gezwungen wird.

The Grudge

— The Grudge

Reboot der US-Filmreihe: Ein rachsüchtiger Geist beschert allen jenen einen grausamen Tod, die ein verfluchtes Haus in einem Vorort betreten haben.

Ein Papa für alle

— Damien veut changer le monde

Hochkarätig besetzt, überzeugt der Film, dass die europäischen Werte der Brüderlichkeit und Solidarität längst nicht ausgestorben sind.

Elite-Feuerwehrmänner sehen sich plötzlich mit der Herausforderung ihres Lebens konfrontiert: Babysitting.

Mit einer außergewöhnlichen schauspielerischen Leistung zeichnet Renée Zellweger die Lebensgeschichte Judy Garlands nach.

3 Engel für Charlie

— Charlie's Angels

Ein weiteres Reboot der Fernsehserie aus den 1970ern: drei neue Engel (darunter Kristen Stewart) nehmen vom mysteriösen Charlie gefährliche Aufträge entgegen.

Bis dann, mein Sohn

— Di jiu tian chang

Wang Xiaoshuais tief bewegendes Familienepos über mehr als drei Jahrzehnte chinesischer Geschichte erhielt 2019 den Silbernen Bären auf der Berlinale.