Jetzt im Kino

"Feuchtgebiete“-Erfolgsregisseur David Wnendt goes Hollywood und erzählt eine ungewöhnliche Liebesgeschichte am Polarkreis.

Saw: Spiral

— Spiral: From the Book of Saw

Ein neues, perfides Kapitel der Saw-Saga, in dem ein kaltblütiger Serienmörder auf bestialische Weise für seine ganz eigene Form von Gerechtigkeit sorgt.

Bei einem Attentat verliert Mario seinen besten Freund Lenz. Er kehrt in das gemeinsame Heimatdorf in den Bergen zurück und kämpft mit dem Gefühl, sein Tod hätte die kleinere Lücke hinterlassen.

Je Suis Karl

— Je Suis Karl

Regisseur Christian Schwochow liefert zugleich das Drama einer Familie und eine erschütternde Gesellschaftsstudie.

Mit viel Gespür für Situationskomik porträtiert der Film seine kleinen Helden und feiert das riesige Engagement, mit dem sie schon jetzt die Welt verändert haben.

Das Glück des erfolgreichen jungen Paares Ève und Henri, Eltern des kleinen Malo, scheint ungetrübt. Er ist Dirigent an der Wiener Staatsoper, sie arbeitet am Institut français. Ein rundum stimmiges Leben, wie es scheint – bis sich Henri eines Tages Hals über Kopf in die Lehrerin des Sohnes verliebt …

Beckenrand Sheriff

— Beckenrand Sheriff

In dieser deutschen Komödie will ein Bademeister nicht akzeptieren, dass sein Freibad abgerissen werden soll.

Für den Dokumentarfilm öffnet Deutschlands größte Tageszeitung erstmals die Tür zu ihrem weltweit renommierten Investigativ-Ressort und erlaubt einen intimen Einblick in Arbeitsprozesse, die sonst nur unter strikter Geheimhaltung stattfinden.

Die junge Frau Goli Jan flieht, nachdem ihr Vater von den Taliban ermordet wurde und ihr Onkel sie an einen alten Mann verheiraten will, aus Afghanistan und muss sich als Junge verkleiden, um nicht aufzufallen.

Regisseur Pinaud erzählt in einer berauschenden Farbenpracht die Geschichte einer starken, unabhängigen Frau zwischen der Poesie der Rosen und der wunderbaren Zufälligkeit des Lebens.