Siete mesas de billar francés

 E 2007
113 min.
film.at poster

Ángela und deren Sohn Guille reisen in die große Stadt, da der Vater Ángelas unerwartet erkrankt ist. Als sie an einem warmen Sommermorgen ankommen, müssen Sie erfahren, dass Leo gestorben ist. Dessen Geliebte Charo informiert Ángela über die miserable Lage des väterlichen Lokals, in dem sieben Billardtische in Reihe aufgestellt sind, und dass mit den Jahren nicht nur an Glamour, sondern auch viel Kundschaft und Geld eingebüßt hat. Für Charo ist die Sache klar: Sie will verkaufen. Und weil alle guten, aber auch alle schlechten Dinge drei sind, erhält Ángela die Nachricht, dass ihr Mann unter mysteriösen Umständen verschwunden ist. Nach dieser traurigen Nachricht beschließt Ángela, ihrer schlimmen Lage zu entkommen und sich ein neues Leben aufzubauen. Sie steckt ihre Ersparnisse in das Lokal, um dieses wieder in Schwung zu bringen.

Details

Gracia Querejeta

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken