A Loft

USA, 2010

Kurzfilm

Min.16

Welche 3-D-Bilderorgie aus einem gefühlten Trillionstel der Menge an Filmmaterial, die etwa ein James Cameron zur Verfügung hat, gedrechselt werden kann (und das ohne 3-D-Technik!), beweist ­Ex­perimental-Pionier Ken Jacobs in einem Künstlerloft in Downtown Manhattan. «Es gibt schon so viel Film», schrieb Jacobs einmal, «werfen wir doch einen genaueren Blick auf ein wenig davon, spielen wir damit, setzen wir es mit innovativer und expressiver Projektion in ein neues Licht. Freud würde das als einen Weg vorschlagen, in unsere Gedanken hineinzuschauen.» (Text: Viennale 2010)

  • Regie:Ken Jacobs

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.