Abschied (1968)

 DDR 1968
film.at poster

Der Bürgersohn Hans Gastl verlässt anno 1914 sein Elternhaus undwird nicht am Weltkrieg teilnehmen.

Ein Abschied von gestern: Der Bürgersohn Hans Gastl verlässt anno 1914 sein Elternhaus undwird nicht am Weltkrieg teilnehmen...
Formal brilliante verfilmung von J. Bechers Roman

Details

Jan Spitzer, Heidemarie Wenzel, Rolf Ludwig
Egon Günther
Paul Dessau
Günter Marczinkowsky
Johannes R. Becher, Egon Günther, Günter Kunert

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken