Abschied (1968)

DDR, 1968

Der Bürgersohn Hans Gastl verlässt anno 1914 sein Elternhaus undwird nicht am Weltkrieg teilnehmen.

Ein Abschied von gestern: Der Bürgersohn Hans Gastl verlässt anno 1914 sein Elternhaus undwird nicht am Weltkrieg teilnehmen...
Formal brilliante verfilmung von J. Bechers Roman

  • Schauspieler:Jan Spitzer, Heidemarie Wenzel, Rolf Ludwig

  • Regie:Egon Günther

  • Kamera:Günter Marczinkowsky

  • Autor:Johannes R. Becher, Egon Günther, Günter Kunert

  • Musik:Paul Dessau

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.