Afterword

D, 2017

Min.10

In einem kleinen Raum, groß genug für eine Person, nähert sich eine junge Frau einem Mikrofon und bereitet sich darauf vor, die Rede ihres Lebens zu halten.
Verzweifelt, ihre Stimme in der Folge einer beendeten Beziehung zu finden in welcher sie sich ungehört fühlte, nutzt sie jeden Ratschlag und jede Erkenntniss die sie aufbringen kann um die Anerkennung für sich selbst zu gewinnen. Ihre Betrachtungen und Erinnerungen über ihre Differenzen als Paar führt zu einem imaginären Gespräch zwischen den beiden.

  • Schauspieler:Marama Corlett

  • Regie:Boris Seewald

  • Autor:Philip Moore

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.