Filmkritiken
09/09/2015

Algerien, 1954. Daru…

Algerien, 1954. Daru, ein Französischlehrer in einem abgelegenen Bergdorf im Atlasgebirge, wird in den Krieg der algerischen Unabhängigkeitsbewegung und der französischen Kolonialmacht hineingezogen. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als mit einem einheimischen Bauern in die Berge zu flüchten. Ein trotz toller Ästhetik seltsamer und blutleerer Film mit Viggo Mortensen in der Hauptrolle. Nach der Kurzgeschichte "Der Gast " von Albert Camus .

1954 im Algerienkrieg: Als sich im Tal eine Rebellion zusammenbraut, müssen zwei Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten, gemeinsam über das algerische Atlasgebirge fliehen.