© Netflix

News
12/13/2017

Altered Carbon: Erster Trailer für neue Sci-Fi-Serie von Netflix

Erste Staffel des Sci-Fi-Krimis auf Basis des gleichnamigen Buches von Richard K. Morgan ab 2. Februar 2018.

Die Verfilmung von Literaturvorlagen als TV-Serien liegt spätestens seit dem Erfolg von "Game of Thrones" im Trend. In letzter Zeit waren es jedoch eher Science-Fiction-Romane, die als TV-Serien adaptiert wurden: "The Expanse" von Syfy, "Westworld" von HBO, "The Handmaid's Tale" von Hulu und "The Man in the High Castle" von Amazon sind nur einige Beispiele. Mit der Science-Fiction-Serie "Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm" steht ab Februar 2018 auch bei Netflix eine Literaturverfilmung am Programm. Der Trailer bietet einen ersten Blick auf den Sci-Fi-Krimi "Altered Carbon".

Trailer für Netflix-Serie "Altered Carbon":

Die Serie auf Basis des gleichnamigen Buches von Richard K. Morgan spielt in der fernen Zukunft und ist eine Hard-Boild-Detective-Story im Science-Fiction-Genre. Die Menschheit hat sich nicht nur auf extrasolaren Planeten angesiedelt, sondern auch den Tod überlistet. Das menschliche Bewusstsein kann digital gespeichert und in einen neuen Körper übertragen werden. Allerdings können sich nur die wenigsten Menschen auch neue Körper leisten. Ewig leben daher nur die Reichen.

Laurens Bancroft (James Purefoy) ist der reichste Mann der Erde und hat schon oft gelebt. Nach seiner Ermordung wird er in einem neuen Körper wiedergeboren. Ihm fehlt aber die Erinnerung an die 48 Stunden vor seinem Tod. Takeshi Kovacs (Joel Kinnaman) soll den Mord aufklären. Er ist der einzige Überlebende einer Gruppe von Elite-Soldaten, die gegen die neue Weltordnung rebellierte. Für die Aufklärung des Mordes bietet ihm Bancroft die Chance auf ein neues Leben. Im Zuge der Ermittlungen stellt sich heraus, dass Kovacs' Vergangenheit mit dem Mordfall verstrickt ist.

"Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm" startet im2. Februar 2018 auf Netflix.