Am See

 D 2002
Kurzfilm 10 min.
film.at poster

Eine verstörende Stimmung in einer idyllischen Landschaft. Die Familie hält an, um an einem See zu bleiben. Zwischen den Eltern herrscht merklich eine Spannung. Die Kinder, ein Mädchen und ein Junge, sehen zu. Das ruhige Wasser lädt zum Schwimmen ein. Die Eltern waren an diesem Platz einmal glücklich, doch heute erfüllt nur noch jeder seine Rolle, sogar die Kinder. Gedreht auf 35mm, erzählt Ulrike von Ribbecks Am See von einer Katastrophe, die sich nicht ereignet. So liegt über den Bildern etwas Vergängliches - und zugleich wunderbar Zeitloses.
(Text: Viennale 2009)

Details

Simon Engelke, Christopher Buchholz, Geno Lechner, Carolin Hermsdorf
Ulrike Von Ribbeck
Kolja Raschke
Ulrike von Ribbeck

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken