Amour Fou

 
film.at poster

Ein Kurzfilmprogramm, das von ver- und entrückter Liebe erzählt. In „Eternally" , der ersten narrativen Regiearbeit von Kamerafrau Stephanie Leitl, verliert sich eine junge Frau in ihren Erinnerungen an eine einst starke Liebesbeziehung. Die zwei Teenager in „MIMIKRI “ von Nora Friedel müssen die Liebe erst noch finden: Sie wollen die wilde Nacht, finden aber nur den sanften Sturm und Drang. Ebenfalls Fantasie, aber einer etwas anderen Art, ist die Liebe im humorvollen „The Fantastic Love of Beeboy & Flowergirl“ von Clemens Roth. Ob das Blumenmädchen und der Bienenjunge jemals zusammenfinden? Ein kurioses Date zeigt uns auch Mike Kren in seinem neuen Musikvideo: auch Staubsauger- und Rasenmäherroboter können lieben.

ETERNALLY
von Stephanie Leitl, 2016, 15 min

MIMIKRI
von Nora Friedel, 2016, 27 min

THE FANTASTIC LOVE OF BEEBOY & FLOWERGIRL
von Clemens Roth, 2015, 10 min

ZAPP GALURA: Behemoth
von Mike Kren, 2016, 5 min

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken