Anaconda Targets

 USA 2004
Kurzfilm 9 min.
film.at poster

Zwölf Minuten lang wird in Anaconda Targets die Leinwand zum Monitor eines Computerspiels: Lebende Ziele werden ins Fadenkreuz genommen und abgeschossen, Davonlaufende mit der Gelassenheit des Überlegenen verfolgt und getötet. Anaconda Targets ist ein Dokumentationsvideo über die Luftangriffe des amerikanischen Militärs in Afghanistan und stellt die verheerenden Auswirkungen von so genannten «smart bombs» dar.

(Text: Viennale 2006)

Details

Dominic Angerame
Paul Virilio

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken