Antoinette Sabrier

FR, 1927

Min.66

ANTOINETTE SABRIER ist das Porträt einer unglücklichen Ehe, diesmal im großbürgerlichen Heim eines Ölmagnaten. Die schöne Dame des Hauses ist eine emanzipierte Frau. Ihr freier Geist befreit sie jedoch nicht von einem Verantwortungsgefühl dem ungeliebten Ehemann gegenüber. Nuanciert zeichnet der Film eine Dreiecksgeschichte aus der Perspektive der Frau. Die Ausstattung ist opulent – exzessiv ein orientalisches Kostümfest einschließlich einer Harakiri-Performance. (Karola Gramann/Heide Schlüpmann)

  • Schauspieler:Eve Francis, Gabriel Gabrio, Jean Toulout, Yvette Armell, Paul Guidé, Paul Menant, Maurice Cervières, Ashida, Lou Davy

  • Regie:GERMAINE DULAC

  • Autor:GERMAINE DULAC

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.