artgenossen. 35 minutenporträts

 A 2005
Kurzfilm 36 min.
film.at poster

Im Rahmen meiner langjährigen Fotoarbeit mit österreichischen Künstlern nahm ich dieselben in den letzten Jahren auch mit meiner Videokamera auf. Sie wurden von mir gebeten, eine Minute lang stumm in die Kamera zu blicken. Aus diesen Porträts von Protagonisten der österreichischen Kulturlandschaft entstand dieser Kurzfilm. Im weiteren Sinn auch eine Hommage an Andy Warhols Filmporträts. (Sepp Dreissinger) Mitunter hat man das Gefühl, tatsächlich in das Innere eines längeren Gesprächs (oder Schweigens) hineinschauen zu können. (Wolfgang Kos) Wird gemeinsam gezeigt mit Odessa

(Text: Viennale 2005)

Details

Sepp Dreissinger
Sepp Dreissinger

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken