Filmkritiken
08/28/2013

AUFKLÄRUNG AUF SAUDISCH: RADFAHREN MACHT UNFRUCHTBAR

Seltene Einblicke.Verschämt ducken sich Mutter und Tochter unter die Brüstung der Dachterrasse. Unten auf der Straße sind Männer, und es ist verboten, dass Frauen in der Öffentlichkeit von Männern gesehen werden. Ebenso, wie es ihnen verboten ist, Auto oder Rad zu fahren. Einkaufen geht nur in eigens vorgesehenen Etagen von Kaufhäusern. Spitäler sind des Teufels: Dort lässt es sich nicht vermeiden, dass Ärzte und Schwestern, Pfleger und Laborkräfte, Männer und Frauen aufeinandertreffen.

Mit bewundernswerter Beiläufigkeit verschafft Regisseurin Haifaa Al-Mansour Einblick in die vor allem Frauen belastenden Restriktionen in Saudi-Arabien. Stellt den Alltagsschikanen im Wahabitenstaat ihre frech-fröhliche Heldin Wadjda gegenüber. Die Elfjährige will unbedingt ein Fahrrad – und wenn sie dafür den ganzen Koran auswendig lernen muss. Die Regisseurin musste sich übrigens beim Dreh verstecken – sie durfte ja „draußen“ nicht gesehen werden.

Die elfjährige Wadjda aus Saudi-Arabien möchte Radfahren lernen, obwohl in ihrer Heimat diese Tätigkeit für Mädchen verboten ist.