Aufriss Wien. Ein neuer Blick auf die Stadt

 A 1951
Kurzfilm 
film.at poster

Wien-Bilder aus sechs Avantgardefilmklassikern.

Ein Assoziationsbefreiungsschlag: Mosaik im Vertrauen, die offizielle Geburtsstunde der österreichischen Avantgarde. Marc Adrians freier Film 1. Mai 1958 (mit Kurt Kren an der Kamera) zeigt unter anderem die Teilnehmer des zu Ende gegangenen Maiaufmarsches, Ernst Schmidt jr. rückt dem P.R.A.T.E.R. fragmentarischer zu Leibe. Hans Scheugls simpler, schöner Konzeptfilm zeigt (und dauert genauso lange wie) eine Fahrt durch Wien 17, Schumanngasse; in Hernals zerbricht er die Abläufe, indem er sie aus anderer Perspektive wiederholt. Und eine der transzendenten Zeitstudien von Kurt Kren: Dächer in Wien, Keine Donau.

Details

Peter Kubelka u.a.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken