Barbara Raudner - Fels- statt Bürowände

 
90 min.
film.at poster

Der dritte Multimedia-Vortrag im Rahmen des 5. Bergfilmfestivals 2015 in St. Pölten.

Am Fels zählt die Österreicherin zu den stärksten Kletterfrauen weltweit und inspiriert seit vielen Jahren mit ihren Leistungen, Erlebnissen und ihrer offenen, positiven Art.
Barbara Raudner bucht mit 28 Jahren einen Kletterkurs und stellt danach ihr Leben auf den Kopf. Sie kündigt ihren Job bei der Europäischen Kommission, um ihre Passion für das Sportklettern zu leben. Raudner zeigt atemberaubende Bilder und Videos von ihren Reisen und Erfolgen quer durch Europa. Sie berichtet über die Leidenschaft, Motivation und Herausforderung, persönliche Grenzen zu verschieben und Routen im obersten High-End-Bereich zu klettern. Eines ihrer Abenteuer führte sie vor Kurzem ins Verdon, dabei gelang ihr die Begehung der berühmten Sinterroute "Tom et je ris" 8b+. Barbara zeigt die Wahnsinnskulisse und erzählt von der anspruchsvollen Sportkletterei im französischen Klettermekka.

Details

Barbara Raudner
Barbara Raudner

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken