Best of Bollywood made in Tirol

 
film.at poster

Über die filmischen Beziehungen zwischen Indien und Tirol

Seit fünf Jahren bewirbt Cine Tirol das "Land im Gebirg" auch für indische Filmproduktionen als die Location im Herz der Alpen - mit Erfolg, denn bisher konnten bereits über 25 indische Filmproduktionen nach Tirol geführt werden. Mit mehr als 800 neuen Spielfilmen pro Jahr hat Indien die größte Filmindustrie der Welt - zahlreiche Produktionen, die fast immer mit aufwändigen Gesangs- und Tanzszenen ausgestattet werden, entstehen außerhalb des Subkontinents - neben Neuseeland, Kanada und der Schweiz wird Tirol immer öfter als alpine Location gewählt.
Während des Internationalen Filmfestivals Innsbruck haben Sie nun die Gelegenheit, einige dieser in Tirol gedrehten Szenen aus diesen Filmen in einem speziell zusammengestellten Medley zu bewundern - unter anderem aus den indischen Kassenschlagern "Chal mere bhai" und "Raju Chacha" mit indischen Topstars wie Kajol, Ajay Devgan, Salman Khan oder Sonali Bendre.

Länge: 32 Minuten

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken