Breakdance

 D 2004
Kurzfilm 7 min.
film.at poster

Breakdance ist eine Montage von dokumentarischem Rohmaterial, das ich 2003 während einer Messe gedreht habe. Ich war zuerst von den fantastischen Farben des «Breakdance Nr.2» fasziniert. Dann erregten die Jugendlichen, die sich in Gruppen um dieses wunderbare Karussell ansammelten, meine Aufmerksamkeit. Eine zufällige Entdeckung wurde eine detaillierte Studie. Das Video, das ich aus dem Rohmaterial gemacht habe, ist von einer Erzählung in der ersten Person aus dem Off ergänzt: Eine Jugendliche erinnert sich an einen Sommer, als sie mit Freunden auf der Messe geblieben war. Sie erzählt von einem gewalttätigen Leben, das mit enttäuschten Sehnsüchten und einem Mangel an Projekten ausgefüllt ist. (Martin Brand)

(Text: Viennale 2006)

Details

Martin Brand

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken