Christmas on Earth

USA, 1963

Kurzfilm

Min.29

New York 1963. Polymorphes Kino über polymorphe Sexualität. Für Barbara Rubin war Leben Kunst und umgekehrt. Rubin, eine Art "intermediale Aktionistin", machte Warhol 1965 mit den Velvet Underground bekannt und kollaborierte mit Allan Ginsberg, Jonas Mekas und Bob Dylan. Christmas on Earth, gedreht im Alter von 18 und ursprünglich Cocks and Cunts betitelt (bevor sie die Rimbaud-Stelle "noël sur la terre" entdeckte), ist eines der wenigen zugänglichen Zeugnisse ihres Schaffens: ein Film-Ereignis, das bei jeder Aufführung anders aussieht als zuvor. (A.H./C.H.)

(Text: Filmmuseum)

  • Regie:Barbara Rubin

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.