Crimea - The Emperor's Dream

 A 2016
Kurzfilm 15 min.
film.at poster

Auf der Krim sitzt ein Mann und träumt von sowjetischer Größe. Vor ihm ein gewaltiges Schwert neben einem Helm. Lautstark und vergnügt von seinen eigenen starken Sprüchen lacht er sein heteronormatives, nationalistisch-imperialistisches Weltbild hinaus: Europa sei nur der Wurmfortsatz Russlands, Homosexuelle hätten es schon in der Sowjetunion sehr leicht gehabt, und die besten Kriegsreinszenierungen gebe es immer noch in Russland. Verwoben in diese Weltanschauung sind Bilder der Krim: Badestrände, Vergnügungsparks, Einkaufszentren, asphaltierte Parkplätze - Konsumtristesse. Crimea - The Emperor's Dream ist eine eigenartige, faszinierende und irritierende Miniatur aus einer für den westlichen Blick ungewohnten Perspektive. Ein Wahnwitz an Ambivalenz. (Katalogtext, mk)

Details

Daniel Dlouhy
Leonid Utyosov
Daniel Dlouhy
Sofya Tatarinova

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken