Das süße Fehlen von Blicken / Verschlossene Stube

2004

Kurzfilm

Zwei Kurzfilme aus Österreich.

Das süße Fehlen von Blicken von Hubert Rieger (30 Min.)
Der Film begleitet eine junge Frau, ein "normales" Kind unserer Zeit, eine Woche lang wie ein stummer Zeuge.

Verschlossene Stube von Theresia Grösslinger (27 Min.)
Auf der Reise zu ihrem kranken Großvater erinnert sich die Filmemacherin und Protagonistin an das Haus ihrer Kindheit und den schmerzhaften Verlust ihrer Großmutter.
Nach der Filmvorführung findet ein Gespräch mit den RegisseurInnen statt.

  • Regie:Hubert Rieger, Theresia Grösslinger

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.

Ähnliche Filme