DER ROBINSON DES ROTEN PLANETEN

Seine Lage ist nicht rosig, da Sauerstoff, Wasser und Essensvorräte in absehbarer Zeit zur Neige gehen. Der unfreiwillige Marsianer sieht sich somit der größte Herausforderung gegenüber, die wohl jemals an den amerikanischen Pioniergeist gestellt wurde. Watney nimmt den Kampf auf und statt zu verzweifeln strengt er seinen Kopf an, um sich Schritt für Schritt bessere Überlebenschancen zu erarbeiten. Ganz nebenbei qualifiziert er sich dadurch fürs Guinnessbuch der Rekorde: Als erster Mensch bewohnt er einen ganzen Himmelskörper für sich allein. Matt Damon hat als echter Robinson des Roten Planeten eine große Einzelrolle zu spielen, die er aber dank Video-Tagebuch trotzdem sehr lebendig gestaltet.

Auch auf seinem Heimatplaneten geht es turbulent zu: als den Erdlingen klar wird, dass der Totgeglaubte überlebt hat, beginnen sie fieberhaft, eine Rettungsmission auf die Beine zu stellen – woran neben Chiwetel Ejiofor („12 Years a Slave“) und Sean Bean auch Jeff Daniels in einer Führungsposition beteiligt ist (welche ein Karrieresprung von geradezu intergalaktischen Dimensionen: vom „Dumm und Dümmer“-Buddy zum Chef der NASA!) Mit weltweit vereinten Kräften müsste es - nach ein paar Rückschlägen zur Spannungssteigerung - doch wohl glücken, Watney endlich heimzuholen.

Nach dem eher verzichtbaren „Alien“-Prequel hat Ridley Scott wieder zu seiner alten Größe zurückgefunden und im wahrsten Wortsinn filmisches Neuland betreten, indem er eine mitreißende Weltraum-Geschichte erzählt, neben der „Gravity“ wie ein harmloser Allspaziergang wirkt. Drüber hinaus kommt Scott geradezu einem Bildungsauftrag nach: Hier ist alles streng wissenschaftlich fundiert und die NASA könnte den „Marsianer“ ohne weiteres als Lehrfilm für künftige Mars-Kolonisatoren einsetzen. 9 von 10 Marskartoffeln.

Der Marsianer - Rettet Mark Watney

Der Marsianer - Rettet Mark Watney

USA 2015

The Martian

Science Fiction, Abenteuer, Action
09.10.2015
Ridley Scott
Was passiert, wenn bei einer Mars-Expedition unvorhersehbare Ereignisse eintreten? Wenn ein Einzelner über sich selbst hinaus wachsen muss, um in einer menschenfeindlichen Umgebung zu überleben?
8.20

Kommentare