Der Duft der Feldblumen

Miris poljskog cveca

Jugoslawien, 1977

Ein talentierter Schauspieler quittiert sein Engagement um auf dem Land ein einfaches Leben zu führen.

Ivan, ein talentierter Schauspieler, strebt eine internationale Karriere an. Er befindet sihc jedoch in einer persönlichen Krise, ausgelöst durch die Trennung von seiner Frau. Er sehnt sich nach einem einfachen Leben, quittiert vor der Premiere sein Engagement und zieht in das Dorf, wo sein alter Freund, ein Matrose, lebt. Die Berufskollegen vom Theater suchen ihn jedoch auf, um ihn zur Rückkehr auf die Bühne zu bewegen. Der Duft der Feldblumen beflügelt auber auch ihre Sehnsucht nach Veränderung. In einer Taverne an der Donau träumen sie gemeinsam von einem anderen Leben.

Filmarchiv Austria

  • Schauspieler:Ljuba Tadic, Sonja Divac, Nemanja Zivic

  • Regie:Srdjan Karanovic

  • Kamera:Zivko Zalar

  • Autor:Rajko Grlic, Srdjan Karanovic

  • Musik:Zoran Simjanovic

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.