Der süße Duft des Todes

Un dulce olor a muerte

1998

Die Leiche der jungen Adela wird nackt gefunden. Rámon behaupter, ihr Freund gewesen zu sein und wird von der Dorfgemeinschaft zum Rachemord aufgerufen.

Die Leiche der jungen Adela wird nackt gefunden. Rámon behaupter, ihr Freund gewesen zu sein und wird von der Dorfgemeinschaft zum Rachemord aufgerufen. Mit Ironie und Witz erzählt Gabriel Retes von den starren Dorfstrukturen, den sturen Bewohnern und einer jungen Generation, die sich von diesen Zwängen befreit.

Das Kino

  • Schauspieler:Diego Luna, Héctor Alterio, Odiseo Bichir, Socorro Bonilla, Juan Carlos Colombo, Karra Elejalde, Gabriel Retes, Ignacio Retes, Tina Romero, Ana Álvarez

  • Regie:Gabriel Retes

  • Kamera:Claudio Rocha

  • Autor:Guillermo Arriaga

  • Musik:Iván Wyszogrod

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.