Dunia (2006)

Ägypten, 2006

Mit DUNIA, ihrem dritten Film, greift die gebürtige Libanesin Jocelyne Saab Themen auf, die in der arabischen Gesellschaft kontroverse Reaktionen hervorrufen.

Min.112

Die Ägypterin Dunia, Tochter einer berühmten Bauchtänzerin, studiert in Kairo arabische Literatur. Für ihre Abschlussarbeit untersucht sie erotische Verse aus den GESCHICHTEN AUS 1001 NACHT. Doch in ihrem Umfeld stößt sie mit ihren Recherchen überall auf missbilligende Reaktionen oder gar offene Aggression. Dass eine Frau sich mit körperlicher Lust und Lebensfreude auseinander setzt, ist in einem Land, in dem noch immer die Mehrzahl der jungen Frauen beschnitten und somit sexuell verstümmelt wird, ein Tabu. Aber auch im Alltag sucht Dunia nach der Sinnlichkeit. Was Liebe und Zärtlichkeit bedeuten können, erfährt sie, als sie mit dem Schriftsteller Beshir das Vergnügen der Sinne kennenlernt.

  • Schauspieler:Fathy Abdel, Wahab, Sawsan Badr, Khaled El Sawi, Youssef Ismail, Mohamed Mounir, Aida Riad, Hanan Turk

  • Regie:Jocelyn Saab

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.