Ein Softie muss zum Macho werden

Im Kino: "Macho Man"cro
Im Kino: "Macho Man"

Der als Moderator und Entertainer recht erfolgreiche Christian Ulmen spielt den Werbefuzzi so unscheinbar, dass es einem schwerfällt zu glauben, dass die Urlaubsbekanntschaft ihn so und nicht anders will. Dass sie allerdings mit seinen antrainierten Macho-Allüren erst recht nichts am Hut hat, kann man auch verstehen. Der Film spielt mit den Klischees des deutsch-türkischen Zusammenlebens. Ob in Zeiten der Flüchtlingstragödie, in denen das wechselseitige Verständnis besonders gefragt ist, eine seichte Komödie zum Thema Integration die geeignete Unterhaltung darstellt, ist fraglich.

Macho Man

Macho Man

D 2015
Komödie
30.10.2015
Christof Wahl
Von 68ern erzogen, lebt Daniel Hagenberger (Christian Ulmen) dreißig Jahre als toleranter Frauenversteher. Jetzt ist er mit einer Türkin zusammen. Aber wie überlebt ein Frauenversteher in einer Welt voller Machos?
4.80

Kommentare