El Cantor

 F 2005
90 min.
film.at poster

William Stern, ein erfolgreicher Zahnarzt im französischen Le Havre, bekommt eines Tages die Nachricht, dass ihn sein südamerikanischer Cousin Clovis Fishermann besuchen wird.

Williams Frau hat vor kurzem ihren Vater verloren und ist deshalb auf den Gast nicht erpicht, der schließlich in einem Hotel wohnen muss. Dort wird er von seinem Cousin besucht und die beiden Männer unternehmen vieles gemeinsam. William erinnert sich unter anderem daran, dass Clovis aus einer Kantorenfamilie stammt und von seiner Mutter "El Cantor" genannt wurde. Doch zu seinem Leidwesen wurden die alten Melodien der rituellen Gesänge nicht an ihn weitervererbt.

William Stern, a successful dentist, receives a telegram from his cousin Clovis Fishermann announcing he'll be docking in Le Havre soon. William's wife Elizabeth is annoyed. Her father recently died and she's in no mood to be a gracious hostess. So she orders Clovis to go to a hotel where he is visited by his cousin quite often. Clovis, whose mother used to call him "El Cantor" as a child in Ecuador, is pained by the fact his grandfather and father were celebrated cantors who never bothered to pass the ancient melodies on to him. "Like a defiantly Jewish Aki Kaurismaki with slightly more words, France's Joseph Morder has fashioned a bittersweet oddity about the joys and pitfalls of history, inertia and nostalgia." (Lisa Nesselson)

Details

Lou Castel, Luis Rego, Françoise Michaud, Alexandra Stewart, Abraham Leber, u.a.
Joseph Morder

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken