Erfinden / Widerlegen - Sich nennen

 
Kurzfilm 
film.at poster

Zwei 20minütige Kurzfilme

Im Rahmen seines Studiums an der Deutschen Film- und Fernsehakademie in Berlin drehte Stephan Settele neben vielen anderen kleinen Filmen "Erfinden / Widerlegen" und "Sich nennen". "Erfinden "Widerlegen" ist ein Dokumentarfilm, für den Settele kauzige Leute aufsuchte, die Erfinder sind oder behaupten, wesentliche oder vermeintliche Erfindungen wie Einsteins Relativitätstheorie widerlegen zu können. "Sich nennen" ist dagegen eine Skizze zu einem möglichen längeren Film, in dem an die Stelle einer Story atmosphärische Elemente treten und lange quasi-autonome Einstellungen aneinandergereiht werden.

Details

Stephan Settele

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken